Download PDF by Jonathan Brandstäter: Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement

By Jonathan Brandstäter

ISBN-10: 3658044292

ISBN-13: 9783658044299

​Vor dem Hintergrund zahlreicher fehlgeschlagener IT-Projekte untersucht Jonathan Brandstäter die Potenziale eines ergänzenden Risikomanagements für die Steuerung agiler Projekte unter Anwendung von Scrum. Er analysiert, wie Scrum mit Risiken umgeht und welche Verbesserungspotenziale innerhalb des Risikomanagements existieren. Darüber hinaus entwickelt der Autor eine Methode, die dazu beiträgt, den richtigen Risikomanagementansatz als Ergänzung zu Scrum auszuwählen. Zur Validierung der Methode wendet er sie auf vier Risikomanagementansätze an, evaluiert einen geeigneten Ansatz mithilfe einer Nutzwertanalyse und passt ihn so an, dass alle Schwachstellen behoben werden und zugleich die Agilität steigt.  ​

Show description

Read or Download Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement als Ergänzung zu Scrum PDF

Similar information management books

Download PDF by Allen H. Dutoit, Raymond McCall, Ivan Mistrik, Barbara Paech: Rationale management in software engineering

The emphasis on new and altering applied sciences and technique types in today’s software program improvement obscures the truth that software program engineering remains to be basically a human-based job and that the good fortune of a software program venture mostly depends upon the choices made via people in the course of engineering. cause administration is worried with making those layout and improvement judgements specific to all stakeholders concerned.

Download e-book for iPad: IT-Driven Business Models: Global Case Studies in by Henning Kagermann

A glance at enterprise version innovation's the most important function in ultra-modern international company atmosphere . exhibiting organisations how enterprise version innovation may be a key concentration sector in latest international financial system, this e-book positive factors instances from companies world wide that experience built personalized company types and accomplished outstanding degrees of functionality.

New PDF release: Working Knowledge: How Organizations Manage What They Know

The definitive primer on wisdom administration, this booklet will determine the long-lasting vocabulary and ideas and function the hands-on source of selection for speedy businesses that realize wisdom because the purely sustainable resource of aggressive virtue. Drawing on their paintings with greater than 30 knowledge-rich companies, the authors - skilled specialists with a song checklist of success-examine how all kinds of businesses can successfully comprehend, examine, degree, and deal with their highbrow resources, turning company wisdom into industry worth.

Download PDF by Barbara Czarniawska: Managing Overflow in Affluent Societies

“It is just too a lot” is a typical criticism of the trendy age. This ebook appears to be like at how humans and associations care for overflow - of information, consumption or offerings. The essays discover the ways that notions of overflow – framed by way of extra and abundance or their implicit opposites, shortage and dearth – crop up in a couple of contexts resembling sociological and financial idea, administration consulting, patron experiences, and the politics of lifestyle.

Extra resources for Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement als Ergänzung zu Scrum

Sample text

199) schlagen als Lösungsalternative vor, einen zeitlichen Puffer innerhalb des Sprint-Backlogs für die Back-up-Strategie aufzunehmen, um somit genug Freiraum zu haben. Weiterhin empfehlen NELSON ET AL. (2008, S. : „trigger“) zur Überprüfung innerhalb des Sprints, um eine Ausweichstrategie einzuführen. Alternativ bedarf es der Einführung von Richtlinien, die verhindern, dass RMMaßnahmen nicht mehr als PB-Element eingetragen werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer Anpassung des Sprint-Zeitraums bzw.

Weiterhin ist der IEEE1540:2001-Standard zu nennen, den Autoren des SEI mitentwickelt haben. RM wird darin verstanden als ein kontinuierlicher Prozess zur systematischen Identifikation, Analyse, Behandlung und Nachverfolgung von Risiken durch den gesamten Lebenszyklus eines Produktes oder einer Dienstleistung (IEEE 2001, S. 4). 2 Risikoarten in der Softwareentwicklung Risiken lassen sich laut SEIBOLD (2006, S. 21-26) unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten (Risikoeigenschaften): ƒ Die Eintrittswahrscheinlichkeit beschreibt die erwartete Häufigkeit des Eintretens eines Risikos.

Best-Practice-Ansätze, bei denen Techniken und Regeln neu interpretiert und angepasst werden, wie bspw. PICHLER (2008), werden in diesem Abschnitt bewusst ausgegrenzt. Zur Erreichung dieses Ziels erfolgt ein systematischer Vergleich und eine Bewertung mithilfe der PMBoK-Definition des RM-Prozesses. Das PMBoK wird herangezogen, da es sich um einen weitverbreiteten Projektmanagementstandard handelt. Alternativen hierzu sind bspw. Ansätze, wie die in Kapitel 3 beschriebenen Risikomanagementansätze SRE und IEEE1540:2001.

Download PDF sample

Agile IT-Projekte Erfolgreich Gestalten: Risikomanagement als Ergänzung zu Scrum by Jonathan Brandstäter


by Jason
4.1

Rated 4.72 of 5 – based on 22 votes