Arbeit in der Moderne: Ein dialogue imaginaire zwischen Karl - download pdf or read online

By Thomas Geisen

ISBN-10: 353117410X

ISBN-13: 9783531174105

ISBN-10: 3531931474

ISBN-13: 9783531931470

Moderne Gesellschaften sind Arbeitsgesellschaften. Menschliche Arbeit nimmt hier eine abstrakte shape an, die Karl Marx als Arbeitskraft bezeichnet. Entscheidend ist nicht mehr die Tätigkeit an sich, sondern die Frage, in welchem Umfang menschliche Arbeitskraft verausgabt worden ist. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass Arbeit in der modernen Gesellschaft zu einer Ware wie jede andere werden konnte. Für Hannah Arendt hat Marx mit dieser Charakterisierung von Arbeit als Arbeitskraft die moderne Gesellschaft auf den Begriff gebracht. Ihre Kritik an Marx richtet sich vor allem auf seinen Versuch, die Fülle menschlicher Tätigkeiten auf Arbeit zu reduzieren. Im Gegensatz dazu unterscheidet Arendt das Arbeiten vom Herstellen und Handeln als verschiedene menschliche Grundtätigkeiten. Diese folgen unterschiedlichen Prinzipien und führen zu verschiedenen Resultaten. Ausgehend vom Unterschied im jeweiligen Verständnis von Arbeit setzt dieses Buch zu einem discussion imaginaire zwischen Karl Marx und Hannah Arendt an und fragt nach der Handlungsfähigkeit von Menschen in einer auf Arbeit zentrierten Gesellschaft.

Show description

Read Online or Download Arbeit in der Moderne: Ein dialogue imaginaire zwischen Karl Marx und Hannah Arendt PDF

Similar sociology books

Download PDF by Émile Durkheim: Suicide: A Study in Sociology (Routledge Classics)

Initially released in 1897, this can be Durkheim's pioneering try and provide a sociological reason behind a phenomenon looked until eventually then as solely mental and individualistic.

Read e-book online Tangled Titans: The United States and China PDF

Tangled Titans deals a present and finished review of an important dating in foreign affairs—that among the USA and China. How the connection evolves could have a defining impression at the way forward for international politics, the Asian sector, and the voters of many countries.

Ronald H. Chilcote's Power and the Ruling Classes in Northeast Brazil: Juazeiro PDF

Accordingly learn of the constitution of strength and ruling classification domination, the writer analyzes the political economic climate of Juazeiro, Bahia, and Petrolina, Pernambuco whereas concentrating on the heritage of patriarchal households, ruling category, and patrimonial governments. He indicates that the ruling sessions benefited from the skin capital of the kingdom and companies, yet that the country is an all pervasive strength that enables the copy of complicated sorts of capital.

Trayvon Martin, Race, and American Justice: Writing Wrong - download pdf or read online

Trayvon Martin, Race, and "American Justice": Writing improper is the 1st accomplished textual content to research not just the killing of Trayvon Martin, however the implications of this occasion for the nation of race within the usa. Bringing jointly contributions from various disciplines and ways, this article pushes readers to reply to the query: "In the wake of the killing of Trayvon Martin, and the acquittal of his killer, how post-racial will we declare to be?

Additional resources for Arbeit in der Moderne: Ein dialogue imaginaire zwischen Karl Marx und Hannah Arendt

Example text

43 Das Verhältnis von Arendt zu Marx kann damit als das einer kontinuierlichen und anhaltenden Auseinandersetzung charakterisiert werden. Diese wird nicht nur in den publizierten Schriften und Aufsätzen geführt, vielmehr liegt darüber hinaus eine Fülle an Notizen und Kommentaren über Marx in Arendts zahlreichen Briefwechseln44 vor. Eine systematische Aufarbeitung dieser kontinuierlichen Beschäftigung Arendts mit Marx ist bislang nur bedingt erfolgt und bleibt weitgehend auf Arendts Perspektive beschränkt.

Insbesondere für das Interesse der vorliegenden Untersuchung, die Theorien von Marx und Arendt im Hinblick auf das Verständnis des Menschen und seiner Tätigkeiten für die Analyse der modernen Arbeitsgesellschaft fruchtbar zu machen, liegt bislang keine umfassende Untersuchung über Marx und Arendt vor. Durch die Wahl der gesellschaftswissenschaftlichen bzw. soziologischen Perspektive46 soll zugleich ein Defizit in der Arendt-Forschung aufgearbeitet werden. Denn Rezeption und Analyse des Arendtschen Oeuvres erfolgten bislang überwiegend aus philosophischer und politikwissenschaftlicher Perspektive.

Sklave sein bezieht sich dabei nicht allein auf die Beschreibung einer bestimmten Position innerhalb der sozialen Ordnung. Der Sklave ist vielmehr das Gegenteil des Freien und der Mensch kann sowohl „Sklave“ als auch „Freier“ sein. ). Die Unterschiede zwischen den Menschen liegen also darin begründet, welchen Tätigkeiten sie nachgehen. Die menschlichen Tätigkeiten werden damit zu einem qualifizierenden Merkmal des Menschen und seine Stellung innerhalb der sozialen Ordnung erfolgt auf der Grundlage dieser qualitativen Unterscheidungen.

Download PDF sample

Arbeit in der Moderne: Ein dialogue imaginaire zwischen Karl Marx und Hannah Arendt by Thomas Geisen


by Daniel
4.1

Rated 4.36 of 5 – based on 14 votes